CBD im Alltag

CBD Produktivität

CBD funktioniert ideal als Begleiter für den Alltag. Nicht nur Spitzensportler und Topathleten setzen auf die positive Wirkung des aktiven Pflanzenstoffes. Auch immer mehr Leute, die ihre Produktivität erhöhen oder einen gesünderen Lebensstil pflegen möchten. Der Wirkstoff wird auch als Hilfsmittel, um mit dem Rauchen aufzuhören, immer beliebter. Mit einer der interessantesten Eigenschaften ist wohl die Vorbeugung von Krankheiten, da die Substanz im menschlichen Organismus als natürliche Abwehrkraft fungiert. Das Cannabidiol wirkt als aktiver Schutzschild gegen negative Einflüsse auf Körperzellen. Lesen Sie in diesem Abschnitt, wie CBD für einen erfolgreicheren Alltag sorgen kann.

CBD für Sportler

Die Zahl der Anwender von CBD steigt täglich. Durch den immer größer werdenden Bekanntheitsgrad steigt auch automatisch die Beliebtheit, da es sehr einfach in den Alltag mit eingebunden werden kann. Für Sportler ist es interessant, da es die Regenerationszeit beim Muskelaufbau reduziert. Die Ursache dafür liegt in der Verbesserung der Schlafqualität – ein tieferer und erholsamerer Schlaf wird bei der Einnahme von CBD gefördert. Durch die erhöhte Aktivität bei der Zellerneuerung sinkt die Dauer, bis Muskelzellen nach dem Trainings aufgebaut werden. Nährstoffe und Energielieferanten bewegen sich schneller im Körper und werden effizienter eingesetzt. Bei Verletzungen hilft der Stoff, die Zeit bis zur vollständigen Heilung zu reduzieren oder es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. Muskel- oder Sehnenentzündungen sind oft Gründe, warum Sportler eine Zwangspause einlegen müssen. Dies wirft den hart erarbeiteten Fortschritt immer wieder zurück. Der entzündungshemmende Effekt von CBD hilft, den Erfolg nicht immer wieder aufschieben zu müssen.

CBD für einen produktiveren Alltag

Doch auch, wenn nicht regelmäßig Sport getrieben wird, kann CBD für den Alltag interessant sein. Ein besserer Schlaf bildet immer die Basis für einen erfolgreichen Tag. Eine höhere Produktivität, bessere Konzentration und längere Ausdauer sind das Resultat von einem gesunden Lebensstil. Hierbei sind Krankheiten wie Grippe oder eine Erkältung oftmals Hindernisse für anhaltenden Erfolg. Auch wenn ein gelegentlicher Effekt wichtig für die Immunfunktion ist, soll das einen nicht ständig aufhalten. Das Vorbeugen solcher Krankheiten macht das Leben nicht nur produktiver, sondern auch lebenswerter. Bei der richtigen Anwendung ist CBD der ideale Begleiter im Alltag. Lesen Sie in unserem Blog, wie mit dem Wirkstoff Ziele schneller erreicht werden und die eigene Motivation dafür immer vorhanden bleibt.

Wann soll CBD eingenommen werden?

Um diese Frage zu beantworten gilt generell, dass das jeder für sich herausfinden muss. Da jeder unterschiedliche auf den Wirkstoff reagiert, können wir keine absolute Empfehlung aussprechen. Als Nebenwirkung tritt oft Müdigkeit auf, welche Betroffene oft eher als Gelassenheit und Entspanntheit beschreiben. Aus diesem Grund empfehlen wir, CBD abends einzunehmen, damit ein gesunder Schlaf gleichzeitig unterstützt wird. Andere Anwender erzählen auch davon, sich unter direktem Einfluss besser zu konzentrieren. In dem Fall kann CBD auch als direkter Booster für höhere Produktivität verwendet werden (z.B. als Student in der Prüfungsphase). Es kommt immer darauf an, auf welche Weise der Stoff beim Anwender wirkt, weshalb keine allgemeine Anwendungsart empfohlen werden kann. Bei Unsicherheit sollte CBD zuerst in kleinen Mengen an einem Tag eingenommen werden, wo nichts großartiges ansteht. So sollte man sich Schritt für Schritt an die individuell perfekte Menge herantasten, bevor es als aktiver Begleiter verwendet wird.

Wie beeinflusst CBD meinen Alltag?

Da der Stoff nicht psychoaktiv ist, hat er keine direkten Einfluss auf das Wohlbefinden oder die Wahrnehmung. Nebenwirkungen können jedoch auftreten, die von Anwender zu Anwender unterschiedlich sind. Da diese Nebenwirkungen bei bestimmten Aktivitäten stören können, sollte wie oben beschrieben, zuerst probiert werden, welchen Einfluss CBD auf einen selbst hat. Im Allgemeinen gilt, dass die Einnahme von CBD den Alltag nicht negativ beeinflusst und Dinge wie Autofahren oder Sport möglich bleiben. Soziale Interaktion kann stark profitieren. So berichten Anwender oftmals davon, gelassener an fremde Menschen heranzutreten oder sogar in geschäftlichen Meetings weniger Druck zu verspüren. 

CBD als Geheimwaffe bei Nervosität

Auftritte vor einer Audienz, Bewerbungsgespräche oder ein Date sind für viele Menschen wahre Herausforderungen und erzeugen Nervosität. Durch die Stress abbauende Wirkung, hilft CBD ideal dabei, solche Drucksituationen zu meistern. Die richtig ausgewählte Menge ist ausschlaggebend, um genau in diesen Modus zu gelangen. Zu viel des Wirkstoffes kann dazu führen, müde zu wirken, zu wenig könnte überhaupt keinen Effekt hervorrufen. Auch hier gilt die Regeln, zuerst auszuprobieren bevor man es wirklich anwendet. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Bei Bedarf an ausführlichen Informationen über CBD als Wirkstoff empfehlen wir das folgende Buch:

CBD Öl kaufen

Wir von gesund-cbd.de empfehlen die CBD Produkte von Nordic Oil
×